jarmó in der Presse

18
Sep

Portrait in der „creativ verpacken“ 6/2018 (Luxus-Ausgabe)

No Tags | Corporate & Brand Design · jarmó · jarmó in der Presse · Packaging Design

„JARMÓ – Das Ziel ist Exzellenz (aus „creativ verpacken“, Ausgabe 06/2018) Schon früh schnupperte der Hamburger Henrik Rehse die kreative Luft der Hansestadt und fand mit Jarmó einen festen Platz in der Szene. Getrieben von Perfektionismus zeichnen sich seine Arbeiten durch Überraschungen in der Form- […]

Read More
17
Jun

Aus der „creativ verpacken“ 4/2017 (Juni: PoS)

No Tags | Corporate & Brand Design · jarmó in der Presse

„creativ verpacken“ fragt … Henrik Rehse von JARMÓ Design, Hamburg: Welche Markengeschichte hat Sie in den letzten 5–15 Jahren am meisten beeindruckt? (aus „creativ verpacken“, Ausgabe 04/2017) Mich fasziniert, dass die Marke PORSCHE mit dem 919 endlich ihre eigene (Motorsport-) Geschichte fortschreibt – und das […]

Read More
04
Nov

Aus der „creativ verpacken“ 6/2015 (Luxus-Ausgabe)

No Tags | jarmó · jarmó in der Presse · Packaging Design

„creativ verpacken“ fragt … Henrik Rehse von JARMÓ Design, Hamburg: Wie weckt die Verpackung Sehnsüchte von Luxuskunden? (aus „creativ verpacken“, Ausgabe 06/2015) So wie das Wort „Luxus“ verschiedene Ursprünge hat („lux“ = Helligkeit / „luxuria“ = Verschwendung, Prunksucht), sind auch die Sehnsüchte und Motivationen von […]

Read More
10
Jan

Aus der „creativ verpacken“ 1/2014

No Tags | jarmó · jarmó in der Presse · Packaging Design

„creativ verpacken“ fragt … Henrik Rehse von JARMÓ Design, Hamburg: Was ist für Sie die ideale Süßwarenverpackung? (aus „creativ verpacken“, Ausgabe 01/2014) Ich denke, dass sich diese Frage bzw. deren Antwort nicht so einfach verallgemeinern lässt – zwischen Gummibärchen, hochwertiger Schokolade und luxuriösen französischen Macarons […]

Read More
12
Dez

Bentley: Die teuersten Eier der Welt

No Tags | jarmó in der Presse · Uncategorized

Das Magazin „Friends of Bentley“ schrieb in Ausgabe 4/2013 ausführlich über „Die teuersten Eier der Welt“.

Read More
21
Jun

Hamburger Unternehmer will Kaviar neues Gesicht geben

No Tags | jarmó in der Presse · Uncategorized

Das Hamburger Abendblatt berichtete am 21.06.13 unter der Rubrik „ZU TISCH!“ über eine Caviar-Verkostung im traditionsreichen Fischereihafen-Restaurant von Rüdiger Kowalke und seinem Sohn Dirk Kowalke.   Der Chef des Altonaer Kaviar Import Hauses sagt: „Wir wollen Kaviar aus der verstaubten Ecke holen und ein junges […]

Read More
21
Dez

Johann Lafer in Hamburgs Kaviar-Labor

No Tags | jarmó in der Presse · Uncategorized

Die Bild-Zeitung berichtete am 21.12.2012 von einer Verkostung in der „Hochburg der teuren Eier“.

Read More
25
Jun

Aus „Design Made in Hamburg 2012“

No Tags | jarmó in der Presse

„Mein Lieblings-Design-Objekt ist … (aus „Design Made in Hamburg 2012“) … fast immer das, an dem ich gerade selbst arbeite – das muss wohl so sein. 😉 … auf jeden Fall hochwertig, anziehend und begehrenswert – ja, auf irgendeine Weise: verführerisch. … im Bereich Interior […]

Read More
10
Jan

Aus der „creativ verpacken“ 1/2012

No Tags | jarmó · jarmó in der Presse · Packaging Design

LuxePack Monaco 2011: Kaviar im Kosmetik-Tiegel (aus „creativ verpacken“, Ausgabe 01/2012, von Dietrich von Buch) Kreatives Querdenken anstoßen und beste Lösungen für schmalere Markenbudgets ermöglichen, das waren die Ausgangspunkte für die Diskussionsrunde während der vergangenen LuxePack in Monaco. Den Auftakt für die Diskussionsrunde gestaltete Henrik […]

Read More
01
Jun

Aus der „creativ verpacken“ 6/2011

No Tags | jarmó · jarmó in der Presse · Packaging Design

„creativ verpacken“ fragt … Henrik Rehse von jarmó Design, Hamburg: Wie gelingt es, Luxusprodukte eindeutig hochwertig zu verpacken? (aus „creativ verpacken“, Ausgabe 06/2011) Luxus hat kein bestimmtes Gesicht. Und jede Branche ist anders. Es kann kein Patentrezept geben. Nicht Prägungen, Lack und hochwertiger Karton spielen […]

Read More
20
Mai

Design des Tages: AKI-Kaviarkugel

No Tags | jarmó in der Presse · Packaging Design

Wow, gerade entdeckt, dass der von uns gestaltete AKI Pearlossol Kaviar von der Website DESIGNSCHUTZ-NEWS als „Design des Tages“ ausgezeichnet worden ist. Dort steht geschrieben:   AKI, das nach eigenen Angaben älteste Kaviar-Haus der Welt, präsentierte zum 85. Firmenjubiläum für seine Premiumprodukte eine neue Verpackung […]

Read More
01
Mrz

Aus „creativ verpacken“ 2/2011: Moderner Purismus

No Tags | jarmó · jarmó in der Presse · Packaging Design

Moderner Purismus statt klassischer Opulenz (aus „creativ verpacken“, Ausgabe 2/2011, von Henrik Rehse) Eines der ältesten Caviar-Häuser der Welt feiert sein 85jähriges Bestehen mit zwei neuen Premium-Produktlinien in ungewöhnlich modernem Design. Caviar gehört vermutlich zu den teuersten Luxusprodukten, die man sich zum Essen gönnen kann. […]

Read More
11
Okt

Aus „unternehmen!“ 5/2009: Gegen den Strom

No Tags | jarmó · jarmó in der Presse

Studien belegen: Gerade in der Krise ist Marketing besonders effizient (aus „unternehmen!“/Newsletter des Deutschen Gründerpreises, Ausgabe 5/2009) Marketing- und Werbebudgets sind oft die ersten Posten, die Unternehmen in wirtschaftlich schlechten Zeiten einfrieren. Falsch, wie Studien belegen. Die Argumentation: In Krisenzeiten ist es einfacher, Marktanteile zu […]

Read More
10
Okt

Aus „creativ verpacken“ 7/2009: Luxus in bunten Dosen

No Tags | jarmó · jarmó in der Presse · Packaging Design

Kaviar neu verpackt: Luxus in bunten Dosen (aus „creativ verpacken“, Ausgabe 7/2009, von Henrik Rehse) Einst Leibspeise des Adels, heute eine der exklusivsten Speisen der Welt: Kaviar. Die Herausforderung war, ein Marken- und Packungskonzept für die rund 40 Kaviar-Sorten eines der ältesten Kaviarhäuser der Welt […]

Read More
11
Mrz

Aus „für HAMBURG“ 1/2009: Corporate Identity in Krisenzeiten

No Tags | Corporate & Brand Design · jarmó · jarmó in der Presse

Corporate Identity in Krisenzeiten (aus „fürHAMBURG“ – ASU/BJU-Magazin von Unternehmern für Unternehmer, Ausgabe 1/2009, Autor: Henrik Rehse) Wettbewerbsvorteile und Wertsteigerung durch strategisch richtiges Design und antizyklischen Markenaufbau. Hamburg, Anfang Februar 2009. Die Geburtstagsparty eines gemeinsamen Freundes. Szenige Location, gute Stimmung, leckeres Essen und – irgendwie […]

Read More